Torwandschießen am Marktkauf Nahne

Am 22. und 23. Juni veranstaltete der Marktkauf in Nahne ein Torwandschießen. Jung und alt konnten hier ihre Treffsicherheit testen und hatten jede Menge Spaß dabei. Für den Peter-Jeda-Fonds ergab dies eine Spende von 268,22 €.

Gottes-Häuser-Bustour

Eine Veranstaltung der Ev. Jugend Südstadt im Mai 2018.

Pflanzaktion Johannisfriedhof

Für eine Pflanzaktion, die das Osnabrücker Hospiz durch Spenden finanziert hat, kamen am Freitag einige Mitglieder des Peter-Jeda-Fonds zusammen und halfen tatkräftig beim Einsetzen der Pflanzen.

Kerzen gegen das Vergessen - Aktion auf dem Johannisfriedhof

Gemeinsam mit dem Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. werden am Volkstrauertag Kerzen gegen das Vergessen auf dem Johannisfriedhof aufgestellt.

Umfang der Förderung: 686,96 €.

 

Don Bosco Kath. Jugendhilfe: Tiergestützte Intervention

Therapieplatz für 1 Kind: 800,00 €

SOLWODI

SOLWODI-Fachberatungsstelle und Frauenhaus in Osnabrück

Förderung für das Sport- und Integrationsprogramm für Bewohnerinnen und ihre Kinder aus der Schutzwohnung Osnabrück,

Jahresbeitrag 276,00 €.

Brotdosenaktion für Erstklässler

Große Freude in der Rosenplatzschule und der Franz-Hecker-Schule in Nahne. Wie schon im vergangenen Jahr, verteilte der Peter-Jeda-Fonds an die Erstklässler Brotdosen, gefüllt mit einem gesunden Frühstück. Selbstverständlich hat das Team des PJF Rücksicht genommen auf die verschiedenen Kulturen und hat die Brote in der Küche des Paulusheims mit Käse bzw. Putenfleisch belegen lassen. Wie man auf den Fotos sieht, hat es offensichtlich allen gut geschmeckt. 

Auch die Grundschule in Haste schließt sich der Aktion im Oktober an.

Leukämiekranke Leonie

Es wurde eine Spende von 300 € überwiesen.

Download
NOZ-Artikel Leonie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.3 MB

Banner und Hissflaggen zum 100jährigen Jubiläum von St. Joseph

Der Peter-Jeda-Fonds hat sich mit 467,67 € beteiligt.

Mischpult für türkischen Kultur- und Bildungsverein

Der Frauenchor des türkischen Kultur- und Bildungsvereins Atatürk wurde beim Kauf eines Mischpultes mit 265 € unterstützt.

Baumwolltaschen

Ehrenamtliche haben mit Flüchtlingskindern im Haus Johannes Baumwolltaschen bedruckt, die die Kinder dann mitnehmen durften.

Förderungsaufwand 59,95 €

Zuschuss zur großen Lutherfigur

Beteiligung mit 300 € an der großen Playmobil-Lutherfigur, die die Südstadtkirchengemeinde anläßlich des 500. Reformationsjubiläums angeschafft hat.

Ergänzung der Kinder- und Jugendbibliothek des Kinderhospitals Osnabrück

Die Übergabe der Bücher im Wert von 327,77 € fand gemeinsam statt mit einer Scheckübergabe von Sportler 4 a Children's World, vertreten durch John McGurk.

Schulaktion ,Gesundes Frühstück'

Das Frühstück bleibt in der Hektik des Morgens oft auf der Strecke, doch gerade für Kinder ist ein gesunder Start in den Tag sehr wichtig. Wenn Kinder ohne Frühstück zur Schule gehen, fehlt es ihnen oft an der nötigen Energie und Konzentrationsfähigkeit.

Der Peter-Jeda-Fonds wollte mit gesund gefüllten Brotdosen für die Schulanfänger ein Beispiel geben, wie man auch mit einer ausgewogenen Mischung von Vitaminen und Ballaststoffen ein leckeres Frühstück anbieten kann. 

An der Aktion beteiligten sich die Franz-Hecker-Schule und die Rosenplatzschule, und die Erstklässler ließen es sich begeistert schmecken.

Gesundes Frühstück: Artikel in der NOZ vom 28. September 2016

Download
Artikel in der NOZ_28092016.jpg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 365.7 KB

Der Abseits-Chor aus Osnabrück beim Deutschen Chorfest 2016 in Stuttgart

Ihren ganz großen Auftritt hatten die Mitglieder der Osnabrücker Abseits-Chores beim Deutschen Chorfest in Stuttgart. Der Peter-Jeda-Fonds trug mit dem Sponsoring der T-Shirts und Basecaps der Sängerinnen und Sänger zum guten Erscheinungsbild bei.

Mit einem netten Artikel bedankten sich die Mitglieder des Abseits-Chores in der neuesten Ausgabe ihrer Zeitschrift abseits.

Download
Artikel in abseits.pdf
Adobe Acrobat Dokument 225.3 KB

Sportler 4 a children's world: John McGurk's Friedenslauf nach Brüssel

Ein Zeichen setzen für den Frieden, das ist das Credo des Vereins Sportler 4 a children's world e.V.  Ein achtköpfiges Team um den Läufer John McGurk startete am 1. April nach Brüssel, um den Menschen dort und in Lahore, wo die jüngsten Anschläge stattfanden, ihre Solidarität zu bekunden. Nur 48 Stunden später, also am Sonntagvormittag, erreichte das Team die alte Börse, die zentrale Gedenkstätte in Brüssel, an der die Menschen aus Brüssel und aller Welt Ausdruck verleihen.

Mit dabei war ein Kranz des Peter-Jeda-Fonds, den die Sportler an der Gedenkstätte niederlegten.

Für die Gruppe „Möbeltransport und Umzugshilfe Flüchtlinge OS-Süd“

Kostenübernahme für Matratzen für die Wohnung eines Flüchtlingsehepaares.